Di., 26.05.2020 - 09:20 By oswald


 

Deutschland plant Startsignal für grenzüberschreitenden Sommerurlaub.
Gerade rechtzeitig vor der Feriensaison erwägt Deutschland die Aufhebung der Reisewarnung für Touristen ab dem 15. Juni für 31 europäische Staaten, das wären die EU und Island, Norwegen, die Schweiz und Liechtenstein. „..dass die Wiederbelebung des Tourismus wichtig ist sowohl für Reisende und die deutsche Reisewirtschaft als auch für die wirtschaftliche Stabilität in den jeweiligen Zielländern“, heißt es in dem schon weitgehend abgestimmten Entwurf aus dem Auswärtigen Amt. Damit wird die am 17. März vom deutschen Bundesaußenminister Heiko Maas ausgesprochene weltweise Reisewarnung für die wichtigsten europäischen Reiseländer aufgehoben.

Startknopf